Aktuelles

Vorbereitungen für kommende Saison laufen auf Hochtouren

Vorbereitungen für kommende Saison laufen auf Hochtouren

Nach dem Abbruch der letzten Saison im Herbst des vergangenen Jahrs aufgrund der Covid- 19 Situation, sind nun alle Mannschaften nach der langen Pause in die Vorbereitung gestartet und arbeiten motiviert und mit vollem Einsatz auf die kommende Saison hin. Dabei konnten wir mit viel Freude feststellen, dass das Interesse am Handball nach wie vor hoch ist und wir eine hohe Anzahl an Spieler und Spielerinnen in unserer Jugend und Aktiven Mannschaften begrüßen dürfen.

Jedoch mussten wir leider auch Abgänge in unserem Trainierteam verzeichnen. Die Handballabteilung bedankt sich recht herzlich bei Sebastian Anders, Tim Koch, Michael Staudenmayer, Klaus Hieber, Daniela Ocker und Jann Lubberhuizen für Ihren ehrenamtlichen Einsatz als Trainer des TSV Süßen.

Die Vorstandschaft wünscht allen Teams eine erfolgreiche Vorbereitung und erwartet gespannt und voller Freude den Start der Saison.

Vorstand TSV Süßen Handball

weiterlesen

Schiedsrichterbericht - Fair geht vor!

Schiedsrichterbericht - Fair geht vor!

Liebe Handballfreunde, die Handballsaison 2020/2021 hat trotz Pandemiebedingungen zuversichtlich begonnen. Jedoch währte die Freude und die Dauer am Handballspiel nicht lange. Der gesamte Handballbetrieb samt Schiedsrichter musste Anfang November wieder eingestellt werden.

Besondere Herausforderungen brauchen besondere

weiterlesen

Handballaktionstag mit der Grundschule des Schulverbunds - 16.07.2021

Handballaktionstag mit der Grundschule des Schulverbunds - 16.07.2021

Nachdem in den Schulen der Schulsport wieder stattfinden konnte haben wir bei den Schulen nachgefragt, ob es denn möglich wäre, den ursprünglich für Januar vorgesehenen Grundschulaktionstag des HVWs noch in diesem Schuljahr nachzuholen. Nachdem die einzuhaltenden Bestimmungen geklärt waren stand relativ schnell fest, dass es, mit ein bisschen mehr

weiterlesen

Handballjugend wieder in Aktion

Handballjugend wieder in Aktion

Nach 7 Monaten Trainingslockdown dürfen wir seit Anfang Juni endlich wieder gemeinsam mit unseren Mannschaftskameraden richtig Handball trainieren! Während des Lockdowns haben die einzelnen Mannschaften diesen Zeitraum durch unterschiedliche Angebote, wie z.B. eine Jogg- Challenge, Online-Training und Sport-Challenges mit wöchentlich wechselnden Aufgaben absolviert, einige Challenges wurden auch gegen benachbarte Vereine ausgetragen!

Für die Trainer war es spannend, wie viel Spieler nach dem Lockdown tatsächlich wieder den Weg zurück auf das Handballfeld finden. Von den Minis bis zur D-Jugend sind wir gut aufgestellt. In den anderen Jugenden wurden teilweise Spielgemeinschaften mit der TSG Eislingen gebildet. Die meisten Mannschaften haben das Training im Freien aufgenommen. Dazu stehen uns derzeit der TSV-Platz und der Hartplatz an der Bizethalle zur Verfügung.

Einige Mannschaften trainieren bereits in der Halle, was momentan auf zwei Hallendritteln möglich ist. Wir hoffen, dass die derzeitige Lage sich weiterhin gut entwickelt, so dass wir über die Sommermonate fleißig trainieren können. Wir bauen darauf, dass uns spätestens nach den Sommerferien die Bizethalle ohne Einschränkungen zur Verfügung steht und zum neuen Hallenrundenbeginn ein normaler Handballspielbetrieb möglich ist. Zum Jahresende haben wir mit den Planungen für das Handballcamp 2021 begonnen. So starten wir motiviert und optimistisch in die neue Saison. Wir danken unseren Spielern und Trainern fürs Durchhalten und freuen uns auf die Rückkehr zur Normalität! Neue Spieler oder Trainer sind bei uns jederzeit willkommen.

Bei Interesse einfach kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die entsprechenden Ansprechpartner melden sich dann.

weiterlesen

Abschlussbericht Wirtschaftsführer Saison 2020/ 2021

Abschlussbericht Wirtschaftsführer Saison 2020/ 2021

Gleiche Aufgaben- neues Gesicht! Da Thomas Dürner die Jugendleitung am Anfang der Saison übernahm suchte man nach einem passenden Nachfolger. Fündig wurde der Verein in Yannick Hofbauer. Das neue Wirtschaftsführergespann seit der Saison 2020/ 2021 ist daher Timon Pienitsch zusammen mit Yannick Hofbauer. Da die Saison 2020/ 2021 eine etwas andere war wie jede andere, wussten auch wir nicht, was genau auf uns zu kommt. Da die Heimspiele nicht wie gewohnt durchgeführt werden konnten und Aktivitäten außerhalb der Halle ebenfalls nicht stattfinden konnten (Ostertanz, Weihnachtsfeier, Grillfest, Handballcamp etc.) war unser Aufgabengebiet relativ klein und übersichtlich. Trotz allem laufen auch bei uns die Planungen für die kommende Saison und die Planung für die Aktivitäten neben der Halle auf Hochtouren, wie bei der ganzen Handballabteilung des TSV Süßen! Wie die meisten wissen, wurde 2019 die altgewordene TSV- Halle in der Jahnstraße abgerissen. Diese war unsere Location für den im ganzen Landkreis bekannten „Ostertanz“ oder andere „Festla“ rund um die Handballabteilung des TSV Süßen. Da für den nächsten Ostertanz oder andere Feste eine passende Location fehlt, bitten wir um eure Hilfe! Falls jemand eine Idee oder vielleicht sogar einen größeren Platz zur Verfügung hat darf man sich gerne bei der Handballabteilung melden. Wir freuen uns sehr auf die kommende Saison und hoffen, dass wir endlich wieder normal Handball spielen dürfen und vor allem vor Zuschauer!

Timon Pienitsch und Yannick Hofbauer

weiterlesen

Süßens Handballer nehmen Trainingsbetrieb wieder auf

Süßens Handballer nehmen Trainingsbetrieb wieder auf

An alle Handballer des TSV Süßen!

Wir beginnen endlich wieder mit dem Training! Nach den Lockerungen dürfen wir unter bestimmten Bedingungen wieder trainieren! ENDLICH! Wir beginnen sofort - kommt gleich zu den gewohnten Stunden ins Training.

Wegen der Bedingungen meldet ihr euch am besten bei euren Trainerinnen und Trainern. Wir hoffen, wir sehen uns alle bald wieder! Auf geht’s!

weiterlesen

Süßener Bundesligaschiedsrichterin Katharina Heinz-Hebisch und Sonja Lenhardt pfeifen Abstiegskrimi

Süßener Bundesligaschiedsrichterin Katharina Heinz-Hebisch und Sonja Lenhardt pfeifen Abstiegskrimi

In der 2. Handball-Bundesliga stehen in dieser Woche 13 Partien auf dem Programm. Am Freitagabend empfängt die HSG Konstanz den Wilhelmshavener HV zum Abstiegskrimi. Diese Partie leiten die Schiedsrichter Katharina Heinz-Hebisch und Sonja Lenhardt. Quelle: https://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-63-132393.html

weiterlesen

Zum Spielabbruch der Saison 2020/2021

Zum Spielabbruch der Saison 2020/2021

Liebe Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren,

vor knapp dreiWochen teilte der HVW Handballverband Württemberg auf seiner Homepage und per Mail an die Vereine mit, dass die aktuelle Saison 2020/21 mit sofortiger Wirkung beendet wird. Was schon länger vermutet wurde, ist nun leider Gewissheit. Sämtliche Hoffnungen, noch eine abgespeckte Hallenrunde ab dem 13./14.03.2021 spielen zu können, sind nun endgültig vom Tisch. Es wird auch keine Wertung der einzelnen Spielklassen im Aktiven und Jugendbereich geben.

Nun gilt es, die Weichen für die Zukunft des Handballs in Süßen zu stellen. Die Bedingungen sind allerdings zum jetzigen Zeitpunkt völlig unklar.

Ungewiss bleibt für alle, ab wann und vor allem in welcher Form (Zuschauer, usw.) wir unserem geliebten Sport nachgehen dürfen. Ohne Emotionen von den Rängen, ohne Eltern, Freunde, Anhänger fehlt einfach das Herzblut und die Freude bei den Spielen.

Wir hoffen deshalb, dass in absehbarer Zeit das alles wieder möglich sein wird.

Haltet Eurem Verein und dem Handball des TSV Süßen die Treue und seid wieder dabei, wenn es soweit ist!

Wir bedanken uns bei allen unseren Sponsoren für die bisherige großartige Unterstützung und hoffen und wünschen uns, dass uns alle Sponsoren auch in der nächsten Saison die Treue halten und die Handballabteilung finanziell unterstützen. Ohne diese Unterstützung wäre Handballsport in Süßen nicht möglich. Herzlichen Dank.

Mit sportlichem Gruß
Die Handballabteilung des TSV Süßen

weiterlesen

Nachruf zum Tod von Erich Sauter

Nachruf zum Tod von Erich Sauter

Nachruf

Am 6.01.2021 verstarb im Alter von 87 Jahren unser langjähriges, treues Mitglied Erich Sauter Erich war viele Jahrzehnte lang Teil und Stütze der Handballabteilung des TSV Süßen. Er spielte jahrelang selbst Handball und war eines der aktivsten Mitglieder der Abteilung. Bei Arbeiten in der Halle, bei Veranstaltungen, Festen und überall wo eine helfende Hand gebraucht wurde, war Erich dabei. Als Wirtschaftsführer organisierte er über lange Jahre den Verkauf von Getränken etc. bei Spielen in der Bizethalle. Er war eine wichtige Säule der Abteilung. Bis ins hohe Alter fühlte er sich mit seiner Handballabteilung eng verbunden, nahm aktiv an den Abteilungsversammlungen teil und besuchte bis zu Beginn der Pandemie - wenn es seine Gesundheit zuließ - die Heimspiele des TSV. Mit Erich verliert die Handballabteilung einen besonders engagierten, zuverlässigen und geradlinigen Kameraden. Unser Mitgefühl gilt seiner Helene und seinen Angehörigen. Die Handballabteilung wird Erich Sauter ein ehrendes Andenken bewahren. Die Abteilungsleitung im Namen aller aktiven und ehemaligen Handballer

weiterlesen

Brief an die Mitglieder

Brief an die Mitglieder

weiterlesen

Spielbericht TSG Eislingen vs. TSV Süßen, 21:21 (10:8) Öschhalle Eislingen, 18.10.2020

Spielbericht TSG Eislingen vs. TSV Süßen, 21:21 (10:8) Öschhalle Eislingen, 18.10.2020

Punkt gewonnen oder Punkt verloren 

Diese Frage muss sich der TSV Süßen wohl oder über nach dem Spiel gegen die TSG stellen. Unter Ausschluss der Zuschauer musste das Trainerteam Schaffer/Lubberhuizen in Eislingen auf Schweizer und Schmidt verzichten, dafür aber wieder mit Schlaudraff im Tor.

Die Partie glich zu Beginn ähnlich wie gegen die HSG Wa/Bö. Sehr fahrig und nervös im Abschluss agierten Marcs Männer vor dem Eislinger Gehäuse. Der TSV war zwar gewillt

weiterlesen

Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Süßen – SG Kuchen/Gingen 3:25

Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Süßen – SG Kuchen/Gingen 3:25

Das Spiel der TSV Mädchen gegen die Nachbarn aus Kuchen/Gingen war ein Spiegelbild des ersten Saisonspiels mit einer zusätzlichen Bürde, dass KuGi eine sehr gute Torhüterin mit in die Bizethalle brachte. Wir spielten unsere offensive Abwehr auch diesmal mit zu vielen Fehlern: vor allem eine fehlende Zuordnung, falscher Abstand und falsche Stellung zu den Gegenspielerinnen, ermöglichten den KuGi Mädchen immer wieder, uns zu überlaufen und frei auf unser

weiterlesen

Spielbericht Frauen 18.10.

Spielbericht Frauen 18.10.

Vergangenen Sonntag hatten wir unser Derby gegen LTB 2. Zunächst war es ein ausgeglichener Auftakt. Durch eine starke und stabile Abwehr und eine optimale Verwertung der 7 Meter lief es bis zur Halbzeit sehr gut. Allerdings folgte zum Anpfiff der zweiten Halbzeit ein kleiner Einbruch in unserem Spiel. Durch die hervorragende Leistung unseres Torwarts hielten wir uns jedoch weiterhin im Spiel. Leider schafften wir es nicht den Rückstand bis zum Spielende aufzuholen und das Spiel zu drehen. Wir beendeten das verletzungsfreie Spiel mit 14:21.

weiterlesen

Spielbericht Frauen Heidenheimer SB vs. TSV Süßen, 10.10.2020, 19:13 (11:11)

Spielbericht Frauen Heidenheimer SB vs. TSV Süßen, 10.10.2020, 19:13 (11:11)

Auch für die Frauen ging es am Wochenende wieder los mit Handball. Zum Auftakt der neuen Saison 2020/2021 in der Kreisliga, standen die Heidenheimer als Gegner auf dem Plan. Beide Mannschaften brauchten ein paar Ballwechsel um ins Spiel zu kommen. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen und mit starken Einzelaktionen auf beiden Seiten zu sehen. Mit einem 11:11 ging es in die Halbzeitpause. Die starke Abwehrleistung hielt auf beiden

weiterlesen

Spielbericht HSG Wa.-Bö vs. TSV Süßen 1, 10.10.2020 Forstberghalle Wangen, 22:18 (9:6)

Spielbericht HSG Wa.-Bö vs. TSV Süßen 1, 10.10.2020 Forstberghalle Wangen, 22:18 (9:6)

Endlich wieder Handball - Spielbericht HSG Wa.-Bö vs. TSV Süßen 1 , 22:18 (9:6)

218 Tage nach Saisonabbruch auf Grund der Corona Pandemie, griff die erste Herrenmannschaft mit neuem Trainergespann wieder zum Handball. Geladen hatte die HSG Wangen/Börtlingen zum ersten Duell in der Bezirksklasse 2020/21. Für beide Mannschaften war es die erste Standortbestimmung in der Liga.

Trainer Schaffer/Lubberhuizen mussten auf Schlaudraff und kurzfristig

weiterlesen

Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Heiningen – TSV Süßen 21:8

Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Heiningen – TSV Süßen 21:8

Spielbericht D-Jugend Mädchen TSV Heiningen – TSV Süßen 21:8

Es war für alle Mädchen das erste Handballspiel auf dem großen Feld, da die Mädchen entweder neu aus der E-Jugend herausgekommen sind oder sogar noch aktuell in der E-Jugend spielberechtigt sind. Und bis wir uns einigermaßen auf dem Spielfeld zurechtgefunden hatten, hatten die Heininger bereits sechs Mal getroffen. Wir spielten wirklich nicht schlecht, hatten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff einige schöne Aktionen. Leider waren es ein paar Handballbasics, die wir vernachlässigten und uns damit um den verdienten Lohn brachten. Vorne unplatzierte Würfe auf die Tormitte und in der Abwehr rannten wir zu oft den Gegenspielerinnen hinterher anstatt sie von vorne in Empfang zu nehmen. Immer wenn wir unsere offensive Abwehr konsequent spielten, konnten wir die Gastgeberinnen zu Fehlern provozieren und uns den Ball erkämpfen. Trotz dieser hohen Niederlage sind wir guten Mutes und freuen uns auf das nächste Spiel bereits nächsten Sonntag in der Bizethalle gegen die SG Kuchen-Gingen.

Kopf hoch Mädchen! Es spielten: Neva Danaci, Melissa Merkle, Paula Nägele, Ronja Rembold, Samara Maunz, Leni Prinzing, Jana Milde, Leeni Gutbrod, Marlene May, Janina Steiner

weiterlesen

Spielbericht D-Jugend Jungen TSV Süßen – HT Staufen 6:33

Spielbericht D-Jugend Jungen TSV Süßen – HT Staufen 6:33

Spielbericht D-Jugend Jungen TSV Süßen – HT Staufen 6:33

Es gibt Spiele, da hadert man nach dem Schlusspfiff mit dem Ergebnis, weil man knapp, unglücklich oder unverdient verloren hat. Dies war im ersten Spiel der D-Jugend Jungs ganz sicher nicht der Fall. Mit einer Mannschaft, die letztes Jahr noch komplett in der E-Jugend 4+1 gespielt hat, traf man in der Bizethalle mit dem Handballteam Staufen auf eine Mannschaft, die körperlich und spielerisch in einer anderen Liga spielt. Aber unsere Jungs kämpften 40 Minuten lang und insbesondere am Anfang des Spieles konnten sie einige schön herausgespielte Tore erzielen. So sah es bis zum 3:6 noch ganz gut aus. Dann aber spielten die Spieler aus dem Handballteam ihre Größe, Schnelligkeit und Erfahrung aus und kannten auch beim Abschluss kein Erbarmen mehr. Trotzdem ließen die Süßener Jungs nie die Köpfe hängen, sondern versuchten bis zum Schluss alles. Wir hoffen nun, dass dieser Gegner nicht der Maßstab für diese Liga ist und wir in den nächsten Spielen Spiel und Ergebnis offener und spannender halten können.

Kopf hoch Jungs!

Es spielten: Valentin Köpf, Jonas Streicher, Julius Hartle, Luca Troccola, Dior Balai, Finn Kolmer, Luca Buck, Rafael Rembold, Mats Loidold, Matti Straub

weiterlesen

Hygienekonzept Bizethalle TSV Süßen

Hygienekonzept Bizethalle TSV Süßen

Liebe Handballfreunde,

unter folgendem Link erreicht ihr unser aktuell gültiges Hygienekonzept für die Bizethalle

https://www.tsvsuessen-handball.de/index.php/downloads

Handballabteilung TSV Süßen

weiterlesen

TSV Süßen Erste Mannschaft Saison 2020/21

TSV Süßen Erste Mannschaft Saison 2020/21

Mannschaftsvorstellung TSV Süßen Erste Mannschaft:

stehend von links: Trainer Marc Schaffer,Physio Wolfgang Prochnow, Dominik Durner, Felix Möbus, Philipp Schmidt, Björn Lubberhuizen, André Grupp, Martin Gansel, Betreuer Luca Köder

sitzend von links: Thomas Ludmann, Manuek Graf, Kacper Zurek, Pirmin Schattner, Yannick Hofbauer

es fehlen: Trainer Jann Lubberhuizen, Johannes Schlaudraff, Felix Schweizer

Bild: Tom Weller

weiterlesen

Wechsel an der Abteilungsspitze - 24.07.2020

Wechsel an der Abteilungsspitze - 24.07.2020

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung begrüßte der scheidende Abteilungsleiter Joachim Buck, unter Einhaltung der Corona Abstandsregeln, zahlreiche Mitglieder im FITplus in Süßen. Nach den Berichten der leitenden Referenten war es TSV Süßen Vorstand Peter Lutz vorbehalten, die Entlastung des Vorstands der Handballabteilung für die Tätigkeiten der vergangenen Saison vorzunehmen. Anschließend wurden ein neuer Abteilungsleiter, 2. Abteilungsleiter, sportlicher Leiter, Jugendleiter und Wirtschaftsführer neu gewählt. Nach zehn Jahren Abteilungsleitung übergab Buck, in einem sehr emotionalen Moment, die Führung nach einstimmiger Wahl an seinen Nachfolger Alexander Reik. Als zweiter Abteilungsleiter wird er von Dominik Durner unterstützt. Die sportliche Führung wird von Philipp Schmidt übernommen. Die Jugendleitung tritt federführend Thomas Dürner an, nachdem sich Achim Fetzer und Ulf Obermöller vom Amt zurückziehen, um sich auf Ihre Trainertätigkeit im Jugendbereich fokussieren zu können. Die Wirtschaftsführung von Thomas übernimmt Yannick Hofbauer gemeinsam mit Timon Pienitzsch. Corina Hommel wird außerdem ihre Tätigkeit in der Geschäftsstelle kommendes Jahr niederlegen und in der Übergangsphase Doro Durner einlernen. 

Wir wünschen allen Funktionären in ihren Ämtern für die kommende Saison alles Gute.

hinten von links: Martin Gansel, Alfred Zoldahn, Philipp Schmidt, Dominik Durner, Thomas Dürner, Luca Köder

vorne von links: Alexander Reik, Eduard Huber, Doro Durner, Timon Pienitzsch, Yannick Hofbauer

es fehlen: Corina Hommel, Johannes Häfele

Bericht: Martin Gansel

Bild: Tom Weller

weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.