Zum Spielabbruch der Saison 2020/2021

Liebe Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren,

vor knapp dreiWochen teilte der HVW Handballverband Württemberg auf seiner Homepage und per Mail an die Vereine mit, dass die aktuelle Saison 2020/21 mit sofortiger Wirkung beendet wird. Was schon länger vermutet wurde, ist nun leider Gewissheit. Sämtliche Hoffnungen, noch eine abgespeckte Hallenrunde ab dem 13./14.03.2021 spielen zu können, sind nun endgültig vom Tisch. Es wird auch keine Wertung der einzelnen Spielklassen im Aktiven und Jugendbereich geben.

Nun gilt es, die Weichen für die Zukunft des Handballs in Süßen zu stellen. Die Bedingungen sind allerdings zum jetzigen Zeitpunkt völlig unklar.

Ungewiss bleibt für alle, ab wann und vor allem in welcher Form (Zuschauer, usw.) wir unserem geliebten Sport nachgehen dürfen. Ohne Emotionen von den Rängen, ohne Eltern, Freunde, Anhänger fehlt einfach das Herzblut und die Freude bei den Spielen.

Wir hoffen deshalb, dass in absehbarer Zeit das alles wieder möglich sein wird.

Haltet Eurem Verein und dem Handball des TSV Süßen die Treue und seid wieder dabei, wenn es soweit ist!

Wir bedanken uns bei allen unseren Sponsoren für die bisherige großartige Unterstützung und hoffen und wünschen uns, dass uns alle Sponsoren auch in der nächsten Saison die Treue halten und die Handballabteilung finanziell unterstützen. Ohne diese Unterstützung wäre Handballsport in Süßen nicht möglich. Herzlichen Dank.

Mit sportlichem Gruß
Die Handballabteilung des TSV Süßen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.