D-Jugend weiblich: HSG WiWiDo – TSV Süßen 18:12 (9:4)

Am Sonntag den 14. November um 10:40 spielte die D Jugend des TSV Süßens gegen HSG WiWiDo in der Lautertalhalle. Trotz einer guten Abwehr haben sie um 6 Tore verloren. Das Spiel war in der 1. Halbzeit ausgeglichen, jedoch klappte in der 2. Halbzeit das Zusammenspiel nicht mehr so gut. Somit musste sich der TSV Süßen mit 12:18 geschlagen geben.

Es spielten: Paula Nägele, Samara Maunz, Jana Milde, Leni Prinzing, Lea Koch, Lena Häberle, Janina Steiner, Leni Richter und Ronja Rembold

Bericht geschrieben von Janina Steiner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.