D-Jugend männlich TSV Süßen – SG Kuchen-Gingen 16:16 (11:11)

Zu Beginn des Spiels konnte sich unsere Jungs bis zur dritten Minute mit 3:0 absetzen. Die Angriffe wurden konsequent durchgespielt.

Mehrere Lattentreffer und ein nicht genügend genauer Abschluss führten dazu, dass der Gegner das Spiel drehen konnte.

Im weiteren Verlauf begegneten Sich beide Teams auf Augenhöhe, so dass es mit einem unentschieden von 11:11 in die Halbzeit ging. Nach der Pause spielten die Gäste aus Kuchen/Gingen konzentrierter und stellte in der 33. Minute einen zwei Tore Vorsprung zum 14:16 her. Wir kämpfen weiterhin mit vielen technischen Fehlern und einer löchrigen Abwehr. Valentin war an diesem Tag im Tor ein großer Rückhalt, ohne den es sicher anders ausgegangen wäre. In den letzten 3 Minuten jedoch besannen sich unsere Jungs auf ihre Kampfstärke und konnten dann noch das 16:16 unentschieden erreichen.

Es spielten: Valentin im Tor, Damiano, Dario, Julius, Luca T, Ole, Niklas, Finn, Luca B., Rafael, Matti, Mats, Simon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.